Zur Startseite
  • Home  › 
  • Natur- und Umweltstiftung Hof

Natur- und Umweltstiftung Hof



Die Stiftung für unsere Zukunft

Dank der großzügigen Spende eines Naturfreundes aus dem Landkreis Hof konnte im Herbst 2014 die „Natur- und Umweltstiftung Hof” gegründet werden. Das Stiftungskapital beträgt derzeit etwa 200.000 €.

 

Der Stiftungszweck ist in der Satzung festgelegt:

  • Sichern, gestalten und pflegen von naturnahen Lebensräumen
  • Umweltbildung, vor allem für Kinder und Jugendliche
  • Aktivitäten zur Ressourcenschonung, zur Schadstoffvermeidung und zum Einsatz erneuerbarer Energien

 

Grundprinzip der Stiftung ist, dass sie ihren Zweck (z.B. Lebensraumsicherung und -gestaltung für bedrohte Tier- und Pflanzenarten, Aktivitäten zur Umweltbildung insbesondere für Kinder und Jugendliche) ausschließlich aus ihren Erträgen erfüllt. 

 

 

Das Stiftungskapital selbst darf nicht angetastet werden, es ist für die "Ewigkeit" zu erhalten. Das Einbringen von Werten in eine Stiftung - ob Gelder, Geldanlagen, Gebäude, Grundstücke oder direkt testamentarisch - ist steuerlich stark begünstigt. 

Mit jeder Zustiftung wird die Hofer Natur- und Umweltstiftung erhöht und damit der Nutzen für die Erhaltung der Schönheit unserer Heimat noch größer.

Die Natur- und Umweltstiftung Hof hofft auf weitere Zustiftungen - ob unmittelbar oder testamentarisch in Geld, Immobilien oder anderen Sachwerten - um in Form des jährlichen Ertrages in noch größerem Umfang die Umwelt- und Naturschutzarbeit in Stadt und Landkreis Hof unterstützen zu können. Wenn Sie näheres über die Natur- und Umweltstiftung Hof erfahren möchten, informieren wir Sie gerne.

 

 

Wofür können Sie stiften?

Die Natur- und Umweltstiftung Hof wird mit ihren Erträgen selbst tätig. Sie als Stifter können entscheiden, ob Ihre Spende ... 

... dem Stiftungskapital zufließt und damit der jährliche Zinsertrag in alle Ewigkeit wirkt oder ...

... einem unmittelbaren Stiftungszweck dient und damit einmalig für den Satzungszweck ausgegeben wird.

Selbstverständlich dient auch die Überlassung von Immobilien (Gebäude, landwirtschaftliche Grundstücke, Wald) sowie von Wertpapieren, Sachgegenständen etc. der Mehrung des Stiftungskapitals.


Weitere Infos zur Stiftung finden sie auf der Webseite der Natur- und Umweltstiftung Hof


Kontakt:

Natur- und Umweltstiftung Hof

Vorsitzender: Ulrich Scharfenberg
Auguststr. 1, 95028 Hof
Telefon 09281/ 16306
Telefax 09281/ 2371
E-Mail: degelmann[at]bund-naturschutz.com

Spendenkonto:
Sparkasse Hochfranken,
IBAN: DE46 7805 0000 0222 3092 13
BIC: BYLADEM1HOF